Schweden sehen Schwarz

Die Tagesschau zeigt immer mehr satirische Ansätze. Ich musste bei der 20Uhr-Hauptausgabe doch sehr schmunzeln. Thema war der mittlerweile zweite Rücktritt einer schwedischen Ministerin der gerade mal zehn Tage alten Regierung. Die Ministerin hat 16 Jahre lang die Fernsehgebühr nicht bezahlt. Die Tagesschausprecherin zeigte ein süffisantes Lächeln als der Korrespondent mit folgenden Worten endete:

Es gibt auch Gewinner: Der staatliche „Radiotjänst“, Schwedens Gebühreneinziehungszentrale erklärte, dass im Gefolge der Berichte auf einen Schlag 6000 Anmeldungen, darunter von zahlreichen Prominenten aus Politik, Wirtschaft und Unterhaltung eingegangen seien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.