Strick es an jede Wand…

Gestern Abend eine Wiederholung des ARTE-Magazins Tracks gesehen, und darin eine der schönsten Kunstaktionen unserer Zeit endeckt: Strickgraffiti. Klingt komisch, ist auch so. Künstler aus Brooklyn verschandeln die Stadt nicht durch immer einfallslosere Graffitis, sondern stricken was die Nadel hergibt, und verschönern mit dem Gestrickten die Stadtmöbelierung. Mehr dazu auf ihrer Internetseite Knittaplease.

Ich werde mir gleich Strickzeug besorgen, und dem Musicaldome in Köln für seine letzten zwei Jahre eine Hänneschenmütze verpassen (für die Nicht-Kölner: Hänneschen trennt und spricht man so Hännes-chen).

Ein Gedanke zu „Strick es an jede Wand…

  1. Zitat: >>Ich werde mir gleich Strickzeug besorgen, und dem Musicaldome in Köln für seine letzten zwei Jahre eine Hänneschenmütze verpassen (für die Nicht-Kölner: Hänneschen trennt und spricht man so Hännes-chen).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.