Grausam

img_0666

Die Qualität quillt aus der Qual.
Jakob Böhme, (1575 – 1624)

Das letzte Mal als ich in einer Sneak Preview war ist schon über ein Jahrzehnt her. Damals ging ich allerdings wöchentlich. Heute hat es mich mal wieder hingetrieben, und prompt kommt ein unendlich schlechter Film. Der Fluch der zwei Schwestern ist so dermaßen plattgebügelter Teenie-Pseudo-Horror, dass es schon fast schmerzhaft ist sich den Film komplett anzuschauen.
Eine Kritik kann man getrost auf die Worte „Das Material nicht wert auf dem der Film gedreht wurde.“ reduzieren.
Ich freue mich das erste Mal einen Film mit nur einem halben Stern zu bewerten. Diesen bekommt er dafür, dass er sich wenigstens bemüht hat spannend zu sein.

3 Gedanken zu „Grausam&8220;

  1. Ja, ist es – nach einhelliger Meinung der von mir gelesenen Kritiken aber ein vollkommen Mißlungenes Remake. Kann ich nicht beurteilen, ich kenne das Original nicht, kann aber nur besser sein.

  2. Das Original fand ich sehr gut. Habe schon vermutet, dass das Remake grauenhaft schlecht wird. Wenn er auf DVD kommt, schau ich ihn mal an, zum drüber lachen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.