Gorgeous

ggrundig

Morgen früh ist die Nacht um.
Volksmund

So, die Oscarnacht steht vor der Tür. Kurz überschlagen ist dies die 21. Oscarverleihung die ich live mitverfolge – also natürlich nicht vor Ort, sondern vor dem Fernseher oder der Leinwand.
Glücklicherweise gibt es ja mittlerweile Twitter und damit eine sehr gute Plattform um das Ereignis live mit einer Vielzahl anderer Leute zu kommentieren und Weisheiten auszutauschen.
Der Blog wird deshalb nur zur Nachbetrachtung herangezogen. Wer ein bisschen in die Twitterwelt reinhorchen will, dem empfehle ich das Liveblogging auf mostlymovies, in das, wenn alles klappt, auch meine Tweets einfließen werden. Und wo noch ein paar viel versiertere Filmkenner ihren Senf loswerden.

Noch schnell ein paar Tipps von mir: Avatar wird weder bester Film, noch beste Regie gewinnen (Cameron muss seiner Ex den Vortritt lassen). Waltz gewinnt auch hier, Bullock wird gewinnen, und größte Überraschung wird der Oscar für Colin Firth.

Bis gleich bei Twitter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.